Wohnen in Familien

„Mehr als ein Dach über dem Kopf!“

Das Betreute Wohnen in Familien (BWF) des Weinsberger Hilfsvereins e.V. ermöglicht es Menschen mit psychischen Erkrankungen in einer familienähnlichen Gemeinschaft zu leben.

Zur Aufnahme eines Gastes eignen sich Familien, Einzelpersonen und Gemeinschaften in stabiler Lebenssituation. Die Aufnahme in den Alltag einer Lebensgemeinschaft bietet dem Gast die Möglichkeit, ein „ganz normales“ Leben zu führen.

Häufig sind die Gastbewohner aufgrund ihrer psychischen Einschränkungen zu einem eigenständigen Leben mit selbständiger Haushaltsführung nicht in der Lage. Für viele erkrankte Menschen stellt die Integration in eine Gastfamilie eine wertvolle Alternative zu einem Leben in einem Heim dar. Auch bei jüngeren Betroffenen, deren Erkrankung meist wechselhaft ausgeprägt verläuft, können durch das Betreute Wohnen in Familien Aufenthalte in stationären Einrichtungen vermieden werden.

Hier gelangen Sie zur Ausschreibung für die Gastfamilie.


Voraussetzungen für den Gastbewohner:

  • die Bereitschaft zu einem Leben in familiärem Rahmen
  • eine nicht nur vorübergehende, länger als sechs Monate bestehende psychische Erkrankung
  • die Fähigkeit sich in die jeweilige Familienstruktur zu integrieren

Voraussetzungen für die Gastfamilie sind:

  • die Akzeptanz psychisch erkrankter Menschen
  • das Erbringen notwendiger Hilfen bei der Alltagsbewältigung
  • die Fähigkeit individuell mit den Einschränkungen des Gastbewohners umzugehen und adäquat auf dessen Verhalten zu reagieren

Das Angebot wird vom Weinsberger Hilfsverein e.V. seit mehr als 25 Jahren erfolgreich durchgeführt. Alle Betreuungsverhältnisse werden von qualifizierten Fachkräften begleitet. Dies erfolgt u.a. durch regelmäßig stattfindende Hausbesuche. Bei aktuellen Entwicklungen bieten die Mitarbeiter des Dienstes auch zwischen den Hausbesuchsterminen ihre Unterstützung an.

Angebot für Gastbewohner:

Der Weinsberger Hilfsverein e.V.

  • sucht nach einer für Sie passenden Gastfamilie bzw. Lebensgemeinschaft oder Einzelperson
  • organisiert und begleitet die Kontaktaufnahme und das Probewohnen
  • betreut Sie durch einen persönlichen Ansprechpartner beim BWF-Team

Angebot für die Gastfamilie:

Der Weinsberger Hilfsverein e.V.

  • bietet Ihnen die Möglichkeit eines sozialen Engagements bei angemessener finanzieller Vergütung
  • begleitet das Betreuungsverhältnis und fördert den Integrationsprozess

Hier gelangen Sie zur Ausschreibung für die Gastfamilie.


„Natürlich erfordert die Entscheidung Mut.
Aber es ist eine Herausforderung, die jung und geistig rege hält.“

-Gastfamilie

Die Heilbronner Stimme stellte das Betreute Wohnen in Familien am 13.01.2009 in einem Artikel vor, der hier nachgelesen werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in dem überregionalen BWF-Portal www.bwf-info.de.


Wir sind gerne telefonisch oder per E-Mail für Sie erreichbar.


Weinsberger Hilfsverein e.V.
Betreutes Wohnen in Familien
Wilhelmstr. 51, 74074 Heilbronn
Tel.:   07131 12352 60
Fax:   07131 59452 67
E-Mail: bwf@hilfsverein.org

Frau Frik-Oesterle   07131/12352-64
Herr Haehnle 07131/12352-63
Herr Kungl   07131/12352-62
Herr Trejo   07131/12352-61